Straight Avenue Poker Club

 

 Als Mitglied der SPSA wünschen wir uns den Pokersport wieder auf den altgewohnten Zenit zu heben. Wir haben uns bewusst dazu entschieden unser Pokerlokal legal, trotz dem enormen administrativen Aufwand, den Gesetzen entsprechend korrekt zu organisieren.

 

Wir organisieren Turnier sowie lustige Ring Game Runden, in denen weder Haus, Hof noch Frau/Mann auf dem Spiel steht.
Poker soll wieder eine soziale Anlaufstelle werden zudem sich Freunde abends treffen können und nicht verruchte, verrauchte Hinterzimmer mit Spielern die um Ihren letzten Rappen zocken.
Wir wollen Teil sein, des Projektes der SPSA, und deshalb ist unser Gründer Sascha Wegmann auch in der Ethik Kommission der Swiss Poker Sport Association.

Impressionen unseres Hauses. Viel Spaß beim Ansehen!